Responsible Gambling

VERANTWORTUNGSVOLLES SPIELEN IST WICHTIG

Verantwortungsvoll zu spielen bedeutet, die Kontrolle über sein Glücksspiel, das Teil Ihrer Unterhaltung ist, zu behalten.

 

IN WELCHER WEISE ENGAGIEREN WIR UNS FÜR VERANTWORTUNGSVOLLES SPIELEN?

Wir sind bestrebt, unsere Spieler zu schützen, betrügerische und kriminelle Aktivitäten zu überwachen und Glücksspiel Minderjähriger zu verhindern. Wir bemühen uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und sicherzustellen, die korrekten Instrumente einzusetzen, damit Sie Ihr Glücksspiel genießen können. Wir versprechen, eine faire und unterhaltsame Glücksspielerfahrung anzubieten und werden bei unseren Marketinginitiativen Transparenz gewährleisten.

 

GLÜCKSSPIEL VON MINDERJÄHRIGEN VERHINDERN

Es ist gesetzlich erforderlich, älter als 18 Jahre alt zu sein, um spielen zu dürfen, oder das im jeweiligen Land zur Volljährigkeit gesetzlich festgelegte Mindestalter erreicht zu haben. Es liegt in unserer Verantwortung, sicherzustellen, dass Spieler, die bei uns ein Konto registrieren, einen Verifizierungsvorgang durchlaufen. Wir können so sicherstellen, dass diese Spieler das für Glücksspiel gesetzlich erforderliche Alter erreicht haben. Es gibt verschiedene Tools zum Schutz, die Eltern und Erziehungsberechtigte einsetzen können, um Glücksspiel von Minderjährigen zu verhindern. CYBERsitter ist beispielsweise eine Filtersoftware, mit deren Hilfe Eltern Websites hinzufügen können, die sie gerne blockieren möchten. Besuchen Sie CYBERsitter hier.

 

GENIESSEN SIE IHR SPIEL

Ihre Zeit auf unserer Website sollte eine erfreuliche Erfahrung sein, daher raten wir Ihnen, dass Sie vor und während Ihres Spiels diese einfachen Richtlinien befolgen:

1) Treffen Sie über Ihre Limits bezüglich Einzahlung, Wetteinsatz oder Nettoverluste eine Entscheidung, bevor Sie mit dem Spiel beginnen. Behalten Sie Ihre Transaktionen im Auge und prüfen Sie regelmäßig, wie viel Zeit und Geld Sie ausgeben.

2) Priorisieren Sie Ihre täglichen Verpflichtungen und stellen Sie sicher, dass Ihr Spiel nicht Ihre gewöhnlichen, täglichen Aktivitäten stört.

3) Spielen Sie nicht, wenn Sie sich derzeit von einer Abhängigkeit erholen oder unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Substanzen stehen.

4) Versuchen Sie nicht, Ihre Verluste auszugleichen. Wenn Sie das Gefühl haben, die Kontrolle über Ihr Glücksspiel zu verlieren, sollten Sie in Erwägung ziehen, ein Limit festzulegen, Ihr Konto zu beschränken oder weitere Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 

TRANSAKTIONEN UND SPIELVERLAUF

Ihre Transaktionshistorie ist online verfügbar. Sie können darin Ihr aktuelles Bargeldguthaben und Bonusguthaben sehen sowie Einzahlungen und Auszahlungen.
Sie können auch auf den Spielverlauf zugreifen, in dem Sie sehen, wie viel Sie eingesetzt haben, zu welcher Tageszeit, in welchen Spielen, sowie das Guthaben nach jedem Einsatz, Gewinne und das aktuell verfügbare Guthaben, mit dem Sie weiterspielen oder das Sie abheben können.

 

TEST ZUR SELBSTEINSCHÄTZUNG

Sehen Sie sich Ihre Spielgewohnheiten näher an, um zu erkennen, wie wohl Sie sich damit fühlen, wie viel Zeit und Geld Sie investieren. Diese reflektierte Sichtweise könnte hilfreich dabei sein, mögliche Probleme zu erkennen, bevor sie tatsächlich zu einem Problem werden. Wir haben diese Selbsteinschätzung entworfen, damit Sie Ihr Verhalten analysieren können.
Denken Sie dabei an die letzten zwölf Monate und antworten Sie auf jede dieser Fragen mit „ja“ oder „nein“:
  • Muss ich mit höheren Geldeinsätzen oder längere Zeit spielen, um dasselbe Gefühl der Spannung zu erhalten?
  • Fühle ich mich rastlos oder gereizt, wenn ich versuche, das Glücksspiel zu reduzieren oder damit aufzuhören?
  • Habe ich erfolglos versucht, das Glücksspiel zu reduzieren oder damit aufzuhören?
  • Denke ich oft über das Glücksspiel nach?
  • Spiele ich häufig, wenn ich Sorgen habe, beispielsweise wenn ich mich ängstlich, gestresst, einsam, schuldig oder depressiv fühle?
  • Jage ich Verlusten hinterher und versuche das verlorene Geld wieder zurückzugewinnen?
  • Habe ich andere darüber belogen, wie viel Zeit oder Geld ich in das Glücksspiel investiere?
  • Hat mein Glücksspiel meine Beziehungen oder meine Arbeit beeinflusst?
  • Habe ich Besitz veräußert oder darauf vertraut, dass andere mir Geld leihen, wenn ich beim Glücksspiel verloren habe?
  • Spiele ich oft, bis ich mein gesamtes Geld verloren habe?
  • Habe ich aufgrund meines Glücksspiels je daran gedacht, mich selbst zu verletzen oder Selbstmord zu begehen?
  • Habe ich je Geld gestohlen, um mein Glücksspiel zu finanzieren?
  • Habe ich wegen des Glücksspiels das Interesse an meiner Familie, an Freunden oder Hobbys verloren?
  • Habe ich je unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Substanzen gespielt?
  • Sollten Sie bei vier (oder mehr) Fragen mit „ja“ geantwortet haben, könnten Sie ein Glücksspielproblem haben. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie bei Ihrem Konto/Ihren Konten Limits festlegen oder einen Selbstausschluss in Erwägung ziehen. Sie sollten auch mit jemandem über Ihre Antworten sprechen. Wenn Sie für Ihr Konto gern Limits festlegen möchten oder einen Selbstausschluss in Erwägung ziehen, klicken Sie hier, sobald Sie eingeloggt sind. Nähere Informationen über Anzeichen eines Glücksspielproblems und die Frage, woher man Hilfe bekommt, finden Sie bei begambleaware oder gamblers anonymous.

 

SPIELSUCHTWARNUNG: "REALITÄTSPRÜFUNG"

Die Realitätsprüfung ist eine Funktion, die Ihnen ermöglicht, eine Erinnerung festzulegen, die Sie darüber informiert, wie lange Sie bereits auf der Website spielen. Diese Option steht Ihnen online zur Verfügung, wenn Sie sich eingeloggt haben. Der Realitätsprüfung-Timer beginnt, sobald Sie Ihren ersten Einsatz platzieren und erscheint zu den festgelegten Intervallen, bis Sie Ihre Glücksspielsitzung beenden.

Sobald Sie Ihre ausgewählte Zeitspanne erreicht haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, in der Sie erfahren, wie viel Zeit Sie im Spiel verbracht haben und Sie erhalten die Option, die Spielsitzung fortzusetzen oder zu schließen.

Die Realitätsprüfung-Erinnerung könnte möglicherweise nicht wie erwartet funktionieren, wenn Sie keine Cookies akzeptieren oder den „Inkognito“-Modus in Ihrem Browser nutzen.

 

FINANZIELLE LIMITS

Es ist ratsam, Ihre finanziellen Limits vorab zu überdenken, bevor Sie mit dem Spiel beginnen. Denn die Gefahr, ein Glücksspielproblem zu entwickeln, ist weitaus geringer, wenn man vorab klare Grenzen festlegt.
Sie können Ihr Spiel mit vier verschiedenen Limits kontrollieren:

  • Einzahlungslimits ermöglichen Ihnen, ein Limit für den Geldbetrag festzulegen, den Sie während einer bestimmten Zeitspanne auf Ihr Konto einzahlen können.
  • Die Nettoverlustlimits ermöglichen Ihnen, den maximalen Geldbetrag festzulegen, den Sie während einer ausgewählten Zeitspanne verlieren können.
  • Die Wetteinsatzlimits ermöglichen Ihnen, den bei Spielen eingesetzten Betrag für die ausgewählte Zeitspanne zu beschränken.
  • Sitzungslimits beschränken die Zeitspanne, die Sie bei Ihrem Konto eingeloggt sein können.

Die finanziellen Limits können auf täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Basis festgelegt werden und sie können Ihre Limits auch jederzeit anpassen. Diese Option steht Ihnen online zur Verfügung, wenn Sie sich eingeloggt haben. Alternativ können Sie hierfür auch den Kundendienst kontaktieren.

Finanzielle Limits können jeder Zeit und auf der Stelle verkleinert werden. Jede Anfrage darauf, ein Limit zu erhöhen oder zu entfernen, ist mit einer 24-Stunden Wartezeit verbunden. Das ursprüngliche Limit bleibt bis dahin erhalten.

 

ZEITSPANNE DER SPIELUNTERBRECHUNG

Wenn Sie eine Pause vom Glücksspiel benötigen, gibt es hier online die Möglichkeit einer zeitweiligen Spielunterbrechung, wenn Sie eingeloggt sind. Alternativ können Sie hierfür unser Kundendienstteam kontaktieren.

Sie können um eine Spielunterbrechung für 24 Stunden, 7 Tage oder 30 Tage bitten. Nachdem die Zeitspanne abgelaufen ist, können Sie wieder automatisch auf Ihr Konto zugreifen.

 

SELBSTAUSSCHLUSS

Ein Selbstausschluss erlaubt Ihnen, eine Pause vom Glücksspiel einzulegen, wenn es für Sie nicht mehr nur Spaß und Unterhaltung ist. Während der ausgewählten Zeitspanne gilt Ihre Anfrage auf Selbstausschluss für alle Online-Konten, die Sie bei MT Secure Trade Limited registriert haben. Diese Option steht Ihnen online zur Verfügung, wenn Sie sich eingeloggt haben. Alternativ können Sie hierfür auch den Kundendienst kontaktieren. Während dieser Zeitspanne senden wir Ihnen keine Marketingmaterialien zu und wir akzeptieren auch keine Einzahlungen oder Einsätze.

Sobald die Dauer des Selbstausschlusses abgelaufen ist, werden Ihre Konten wieder automatisch geöffnet.
 

HILFE UND UNTERSTÜTZUNG

Gamblers Anonymous ist eine Gruppe von Männern und Frauen, die ihre Erfahrung, Stärke und Hoffnung miteinander teilen, um ihre Probleme zu lösen und anderen ebenfalls dabei zu helfen. Gamblers Anonymous reicht all jenen Spielern eine helfende Hand, die gerne versuchen möchten, mit dem Glücksspiel aufzuhören. Sie können die Website hier besuchen.

 

BeGambleAware ist eine Wohltätigkeitsorganisation, die Informationen bietet, damit Personen bezüglich ihres Glücksspiels fundierte Entscheidungen treffen. Erfahren Sie mit BeGambleAware mehr über das Glücksspiel und die Bedeutung von sicherem Glücksspiel. Sie können Ihnen dabei helfen, Glücksspielprobleme zu erkennen und zu verstehen und Sie erhalten Tipps, an welche Stellen Sie sich wenden können, um weitere Informationen, Hilfe und Unterstützung zu erhalten, sollten das erforderlich sein. Sie können die Website hier besuchen.

Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Glücksspiel haben, könnten Sie eine Sperre aller Zugänge zu Glücksspielwebsites auf Ihrem PC in Erwägung ziehen, indem Sie eine Software wie GamBlock installieren, die ausgefeilte Tools nutzt, um Glücksspielwebsites und Software zu blockieren. Besuchen Sie Gamblock hier.

Dein Konto ist derzeit gesperrt / restriktiert.
bereich und vervollständige die hervorgehobenen Aktionen, um dein Konto zu entsperren. Dies sind regulatorische Anforderungen, die wir im Rahmen der Lizenz beantragen müssen. Bitte beachte, dass diese Aktionen ausgeführt werden müssen, um das Spielen fortzusetzen und Einzahlungen oder Auszahlungen vornehmen zu können. Kontaktiere den Kundenservice, wenn du Fragen hast.